Spanienspanien wappen


wein spanien weinkarte getraenkehuus langenthalRioja

Bodegas Casa Primicia / Vina Diezmo

Die Rioja Alavesa liegt im Süden der baskischen Provinz Alava. Eingebettet zwischen dem kantabrischen Gebirge im Norden und dem Ebro im Süden. Nahezu 85% der Rebfläche ist mit der roten Sorte Tempranillo beflanzt. Ergänt wird sie von den ebenfalls roten Traubensorten Graciano, Garnache (Grenache) und Mazuelo. Die Gebrüder Madrid Castañeda haben mit dem Bau einer neuen Kellerei den Traum ihres Vaters Julian Madrid verwirklicht. Viña Diezmo, fantastische Weine, die eine andere Seite des Rioja zeigen.

Julian Madrid hat mit der Wiedereröffnung des ältesten Weinkellers in Laguardia ein historisches Mal in der Geschihte der Bodegas Casa Primicia geschaffen. Die Tradition und Leidenschaft sowie die sorgfältige Vinifizierung macht diese neu lancierte Weinlinie zu einer Besonderheit. Mit Erzeugnissen erntet die Bodegas Casa Primicia national wie auch international viele Auszeichnungen. Und der Erfolgskurzs scheint nicht nachzulassen.


Jumilla

Bodegas Juan Gil

"Macht einen guten Job und seid stolz, Teil von Juan Gil zu sein", das ist seit vier Gernerationen das Credo der Bodega Juan Gil. Mit viel Fleiss und noch mehr Herzblut wird seit 1916 angepflanzt, gehegt, gepflegt, ausgebaut, renoviert und neu erschaffen. Innovation und Fortschritt sind die Pfeiler, auf denene Juan Gil gebaut wurde, und in den Weinen wiederspiegelt sich der Erfolg dieses Konzepts. Bodegas Juan Gil überzeugt - garantiert.


Tierra de Castilla

Bodegas Martúe / La Guardia

Eine Familie, 3 Weingüter der Superlative! Die Passion und ihr Qualitätsdenken setzt die Familie Martúe bei der Herstellung all Ihrer Weine zu 100% ein. Die Ergebnisse ihres Schaffens lassen sich sehen und erfreuen so manchen Geniesser. Bodegas Martué hat die Klassifizierung VINO DE PAGO erhalten! Diese neue Wein-Qualitätsstufe wurde im August 2003 eingeführt und entspricht einer DO und bezeichnet Weine aus privilegierten Einzellagen. Die Bodegas Martúe wurden im Jahr 2002 fertig gestellt und kelterten mit der Ernte 2001 ihren ersten Martúe. Mit dem renommierten Oenologen Ignacio de Miguel kümmert sich eine Koryphäe des spanischen Weinbaus um die Vinifikation. Er war auch verantwortlich für die gesamten Installationen auf Martúe. Modernste, temperaturkontrollierte Tanks, pneumatische Pressen und neuste Pumpen garantieren einen möglichst schonenden Umgang während der ganzen Weinbereitung. Zudem wurde ein 1000 Quadratmeter grosser Barriquekeller in 7 Meter Tiefe für den Ausbau der Weine erstellt. Optimale Voraussetzungen also um spitzen Weine zu produzieren.


Ribera del Duero

Real Sitio de Ventosilla / Burgos
Innovation, Qualität und Vielseitigkeit lauten die Grundsätze der Finca Ventosilla. Nebst diversen anderen landwirtschaftlichen Tätigkeiten hat sich die Finca auch auf den Weinbau spezialisiert.

Die Trauben wurden langezeit an Pesquera und Protos verkauft, ehe der Aufschwung des Ribera del Duero den Gutsherr zu einem Umdenken bewog. 1996 wurde der erste Prado Rey gekeltert. Die bis anhin mit Getreide bepflanzten besten Lagen, wurden neu mit jungen Reben bestückt. Mittlerweile ist ein Sechstel des 3000 Hektaren grossen Gutes mit Trauben bepflanzt. Der Oenologe Angel Luis Margüello geniesst in der modernen Bodega freie Hand. Er zeichnet sich verantwortlich für die ganze Palette der Weine aus dem Hause Real Sitio de Ventosilla. Für die Pflege der Reben steht ihm das ganze Jahr ein Agroingenieur zur Seite.


wein spanien weinkeller getraenkehuus langenthal

Utiel-Requena

Dominio de Aranleon / Burjassot
Die Weinkellerei Dominio de Aranleon befindet sich in der Weinbaugegend Utiel-Requena, ca. 100 km von der Meeresküste entfernt. Das Weingut bewirtschaftet 150 ha Reben. Es wurden nebst den traditionellen Sorten wie Tempranillo und Bobal auch international Sorten wie Syrah oder Cabernet Sauvignon gepflanzt, um internationale Weine mit einer lokalen Verankerung zu produzieren. Die Weine von Aranleon sind zukunftsweisende Vorreiter ihrer Region mit einem internationalen Touch.


Toro

Bodegas Vega Saúco / Morales de Toro
Auf seinem kleinen Weingut der Bodegas Vega Saúco im Toro produziert Wenceslao Gil, inzwischen tatkräftig unterstützt durch seine Tochter Patricia, kräftige, tieffarbene Rotweine ausschliesslich aus der Sorte Tinta de Toro. Er ist einer der führenden Önologen Spaniens und hat gemeinsam mit Manuel Fariña den derzeitigen Aufschwung der Region Toro ganz wesentlich beeinflusst. Die Wurzeln und Traditionen der Region zu bewahren ist ihm ein grosses Anliegen. Bodegas Vega Saúco produziert erstklassige Weine auf höchstem Niveau und setzte in der Region Toro mit seinen Weinen neue Massstäbe.


Valencia

Con Carlos by Valsan 1831 / Chiva
Reserve de Don Carlos, ein Spanier mit Schweizer Wurzeln. Gemeinsam mit unseren Freunden Carlos Valsangiacomo und Alberto Herrero haben wir diesen einzigartigen und modernen Wein aus Valencia entwickelt. Die Vorfahren von Carlos haben bereits 1831 im Tessin Wein produziert. Das Ziel war, einen modernen, vollmundigen, geschmeidigen Wein mit einem tollen Trinkerlebnis zu kreieren. Wir sind stolz, Ihnen hiermit den ersten Jahrgang des Reserve de Don Carlos präsentieren zu können. Lassen Sie sich von Don Carlos überraschen und begeistern.

 

© 2013 Getränkehuus Langenthal - design by artext GmbH